Neues von Gestern
 
 
Mrz 9 2015
| Kategorie(n): Tipps & Tricks

Hochzeiten sind toll und ich bin total verrückt danach. Nicht nur danach meine eigene Hochzeit zu planen sondern auch auf anderen eingeladen zu werden. Mir persönlich graut es aber jedesmal davor, ein Outfit für den schönsten Tag zu finden. Dazu muss ich noch sagen, dass bei mir auch noch die doofe übergröße dazu kommt. Es gibt mittlerweile wirklich viele tolle Kleider in großen Größen aber natürlich ist die Auswahl zu den Standardgrößen äußerst gering. Wir Mädels mit übergrößen können uns aber schon glücklicher schätzen als noch vor ein paar Jahren. Denn die Designer der Kleider haben tatsächlich kapiert, das Kleider in Übergröße nicht immer Kartoffelsäcke mit schlimmen Oma Prints sein müssen. Gott sei Dank!

Aber für jede Größe stellen sich immer wieder dieselben Fragen! Darf ich schwarz tragen? Wie lang sollte das Kleid sein? Ist ein Ausschnitt in Ordnung? Darf ich beige tragen? Fragen über Fragen. Heute möchte ich euch meine persönlichen Tipps geben. Ich bin keine Modeberaterin aber was ich auf so einigen Hochzeiten schon gesehen habe, hätte sich wirklich vermeiden lassen können.

SCHWARZ

Ja auch ich hatte schon ein schwarzes Kleid auf einer Hochzeit an. Bei mir lag es damals an der großen Größe, denn die schicken Kleider in übergröße gibt es meistens in Schwarz. Kaschiert halt schön ungewollte Fettpölsterchen. Aber auch schlanke Frauen tragen oftmals Schwarz. Schwarz ist für viele immer noch ein No-Go aber ich finde schwarz in Ordnung, solange es nicht nach Trauerfeier ausschaut. Ich hatte damals zum schwarzen knielangen Kleid grüne High Heels und ein grünes Jäckchen. Das schwarz war natürlich immer noch da jedoch in Kombination mit Farbe wirkte das ganze echt schön und nicht wie auf einer Beerdigung. Also Schwarz ja aber bitte mit Farbe aufpeppen.

LÄNGE DES KLEIDES

Es gibt Sie. Die Frauen, die auf einer Hochzeit Kleider anziehen, die gerade so den Po bedecken. Da wird es schon ziemlich heikel, wenn mal etwas runter fällt und die Dame sich bücken muss. Meiner Meinung nach sollte das Kleid maximal bis kurz übers Knie gehen aber bitte nicht kürzer. Es sieht meistens unangemessen aus und zieht natürlich auch die Blicke auf die Person. Das wollen wir bei einer Hochzeit natürlich nicht, denn das Brautpaar sollte im Mittelpunkt stehen. Bei eurer eigenen Hochzeit würdet Ihr bestimmt gerne auf so ein Kleid von einem Gast verzichten. Lange Kleider sind natürlich immer schön und dürfen gerne getragen werden.

AUSSCHNITT

Auch hier gilt es wieder einen guten Mittelweg zu finden. Wenn Ihr das Gefühl habt, aufpassen zu müssen, dass die guten Stücke sich nicht noch selbstständig machen, dann ist der Ausschnitt definitiv nicht geeignet für eine Hochzeit. Der Ausschnitt sollte tanztauglich sein. Das heißt auch wenn Ihr auf der Tanzfläche alles gebt und von Onkel Werner übers Parkett gewirbelt werdet, sollte das Kleid weiterhin da sitzen bleiben, wo es hingehört.

BEIGE

Es gibt Bräute die diese Farbe wirklich verbieten und zu einer richtigen Bridezilla werden, falls dass passieren sollte. Diese Sorte Braut schreibt meistens schon auf der Einladung einen Dresscode vor. Ich persönlich finde helle Kleider nicht schlimm, solange sie nicht zu dolle ins weiße driften. ein dunkles Beige finde ich persönlich nicht schlimm aber es soll da auch andere geben. Wenn Ihr euch nicht sicher seid, dann fragt doch einfach mal bei der Braut nach. Meine Schwester hat mir eine Geschichte erzählt, wo eine Bekannte der Braut wirklich in einem weißen brautigen Kleid auf Ihre Hochzeit gegangen ist. Macht das bitte nicht nach Mädels.

Hier ein paar absolute No-Go´s

    asos9
Für die Mädels, die in meiner Situation sind habe ich hier mal ein paar tolle Kleider in großem Größen gesucht.

asos5 asos2

asos4 asos11

Aber natürlich auch ein paar Ideen für normale Größen

   asos10
asos10

Alle Kleider die ich euch gezeigt habe findet Ihr auf asos.

==Teilen++
Email to someonePin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on Facebook5Print this pageGoogle+0

Kommentar schreiben

 
Return to Top ▲Return to Top ▲